Aussichtsturm Alpenblick


Auf der Südseite des Sulzberges am Böhmerwaldkamm, auf einer Seehöhe von 1.000 Metern, steht der Aussichtsturm Alpenblick. Mit einer Gesamthöhe von 33 Metern (inkl. Dach) wurde er von der Fa. Brüder Resch aus heimischem Tannenholz gefertigt und aufgestellt - eine Meisterleistung der modernen Holzbautechnik.

 

Von der Aussichtsplattform auf 27 Metern Höhe genießt man einen herrlichen Rundblick: Richtung Süden über das Tal der Großen Mühl, das Böhmerwaldmassiv bis weit hinaus in den bayerischen Raum; bei günstigem Wetter und Fernsicht ergibt sich ein Blick bis hin zum Dachstein.

 

<<< NEU: Webcam >>>

 

 

 

Öffnungszeiten

 

Von Mai bis Oktober ist der Aufstieg zum Turm möglich (je nach Witterung kann sich die Saison etwas verkürzen oder verlängern). Ihre Eintrittskarte und nähere Informationen zum Turm erhalten Sie an der Rezeption im Waldkompetenzzentrum. Ohne Zwischenstopp im Waldkompetenzzentrum können Sie durch Einwurf einer 2-Euro-Münze das Drehkreuz direkt passieren.

 

Anreise

 

Parken können Sie beim Waldkompetenzzentrum, von dort aus gibt es einen Wanderweg durch den Wald. Nach einem gemütlichen Spaziergang kommen Sie nach 1,5 km direkt zum Alpenblick. Außerdem besteht eine Parkmöglichkeit direkt beim Turm.