Marktgemeinde Ulrichsberg


Marktgemeinde Ulrichsberg am Südhang des Böhmerwaldes - Mühlviertel - Oberösterreich - Österreich
Marktgemeinde Ulrichsberg - 57km², 626m Seehöhe, 2.961 Einwohner

Die Marktgemeinde Ulrichsberg liegt auf einem sanften Hügel in 626 m Seehöhe in der Ferienregion Böhmerwald (Mühlviertel, Bundesland Oberösterreich, Land Österreich).

 

Im Süden erheben sich die Berge des Böhmerwaldes bis 1.379 m und im Norden das Tal der Großen Mühl (Fluss im Mühlviertel - mündet in die Donau). Der Markt Ulrichsberg verfügt über die gesamte Infrastruktur die man sich als Gast wünscht.

 

Bemerkenswert ist die noch gut erhaltene ursprüngliche Kulturlandschaft rund um Ulrichsberg mit kleinen Bauern-dörfern und schmalen Streifenfluren. 

 

Heute gehört Ulrichsberg zu den größten Tourismusgemeinden der Region Böhmerwald und besticht im Winter durch das Nordische Zentrum Böhmerwald, das dem Langlaufbegeisterten über 70 km bestens präparierte Loipen bietet. Das Alpinzentrum Hochficht liegt nur ca. 8 km entfernt. Auch im Sommer kann sich der Gast auf einen abwechslungsreichen und gelungenen Familienurlaub freuen: Der Golfpark Böhmerwald, der Nordic.Fitness.Park, eine Fliegenfischerstrecke gehören neben zahlreichen Wander- und Radwegen zum touristischen Angebot.